Test am Flughafen Düsseldorf oder Schiphol Amsterdam
Internationales Reise Zertifikat innerhalb von 20 Minuten

Frequently Asked Questions

Frequently asked questions about travelling

1. Ich habe eine Impfung bekommen, kann ich jetzt reisen?

Im Prinzip müssen Sie vollständig geimpft sein, um mit dem Pass frei reisen zu können. Für drei der vier Corona-Impfstoffe bedeutet dies, dass Sie zwei Dosen erhalten haben müssen. Im Falle von Impfungen wird in der Bescheinigung angegeben, wie viele Impfungen eine Person erhalten hat.

Natürlich können Sie auch mit einem negativen PCR-Test reisen.

2. Erhalte ich mit dem Antigen-Test oder dem PCR-Test eine Reisebescheinigung?

Ja.

MediCorps bietet sowohl ein COVID-19-Antigen-Testzertifikat als auch ein PCR-Zertifikat für Geschäftsreisende an. Die Bescheinigungen sind immer auf Englisch. Diese Bescheinigung ist personenbezogen, und die von Ihnen angegebenen Daten werden für diese Bescheinigung verwendet. Prüfen Sie diese Informationen immer sorgfältig. Dies gilt auch für die Testmethode. Prüfen Sie im Voraus, welcher Test für Ihr Reiseziel erforderlich ist. Die Kunden sind für die Weitergabe der richtigen Methode und Daten verantwortlich.

3. Wo kann ich mich testen lassen?

Es besteht die Möglichkeit, sich an einem Ort Ihrer Wahl, zu Hause oder im Büro testen zu lassen. Aber auch am Flughafen Schiphol oder am Flughafen Eindhoven. Dies kann kurz vor der Abreise, aber auch einen Tag vor der Abreise geschehen.

4. (Noch) nicht geimpft und trotzdem auf Reisen?

Auch wer nicht geimpft ist, kann innerhalb Europas reisen. Die Impfung ist keine Voraussetzung für eine Reise. Mit dem Corona-Pass können Sie zum Beispiel auch nachweisen, dass Sie negativ getestet wurden.

5. Warum ein PCR-Test und nicht ein Antigen-Test?

Dies ist von Land zu Land unterschiedlich. Für Italien beispielsweise ist ein Antigen-Test ausreichend, für Finnland hingegen ist ein PCR-Test erforderlich. Das Ergebnis des PCR-Tests darf nicht älter als 48 Stunden vor der Abreise sein.

6. Wie lange dauert es, bis ich die Ergebnisse erhalte?

Im Falle eines Antigentests erhalten Sie das Ergebnis innerhalb von 15 Minuten, und Ihre Reisebescheinigung wird unmittelbar nach dem Ergebnis ausgestellt.

Das Ergebnis des BusinessPCR-Tests liegt Ihnen innerhalb von 20 Minuten vor. Wenn Sie in großen Gruppen reisen, kann es bis zu 24 Stunden dauern, bis Sie die Ergebnisse erhalten.

7. Welche Daten sind in der Reisebescheinigung enthalten?

Die Angaben auf den Reisebescheinigungen sind je nach Test (PCR - Antigen-Test - Antikörper) unterschiedlich. Die Bescheinigungen sind immer auf Englisch.

Antigen-Test: Name, Geburtsdatum, Geschlecht, Dokumentennummer (Personalausweis oder Reisepass), Datum und Uhrzeit der Testabnahme, Testergebnis, Art des Tests, Name und Unterschrift unseres medizinischen Direktors.

PCR-Test: Name, Geburtsdatum, Geschlecht, Dokumentennummer, Methode der Testabnahme, Datum/Uhrzeit der Testabnahme, Datum des Ergebnisses, Testergebnis, Art des Tests, Labordaten, Name und Unterschrift unseres medizinischen Direktors.

Genesungsbegleitschein: Name, Geburtsdatum, Geschlecht, Dokumentennummer, Testergebnis, Datum/Uhrzeit der Testabnahme, Testergebnis, Art des Tests, Name und Unterschrift unseres medizinischen Direktors.

8. Müssen auch Grenzgänger immer eine Bescheinigung haben?

Ja, auch Grenzgänger müssen beim Grenzübertritt eine Corona-Bescheinigung vorweisen. Das Gleiche gilt für Personen, die aus anderen Gründen regelmäßig ins Ausland reisen müssen. Möchten Sie Ihre Familie im Ausland besuchen? Wohnen Sie an der Grenze und kaufen Sie auf der anderen Seite ein? Es wird erwartet, dass Sie jedes Mal eine Bescheinigung vorlegen. Diejenigen, die nicht geimpft oder immun sind, müssen daher einen negativen Test vorlegen können.

9. Ich möchte außerhalb Europas reisen, ist das möglich?

Das europäische Corona-Zertifikat ist nur innerhalb der Europäischen Union gültig. Außerhalb dieses Bereichs können Sie es nicht verwenden. Wahrscheinlich gibt es an dem von Ihnen gewählten Zielort außerhalb Europas Bedingungen und Vorschriften für Reisende.

10. Was ist der Unterschied zwischen einem Antigen-Test und einem PCR-Test?

In den meisten Fällen gibt es keinen Unterschied in der Art der Abnahme des Tests. Sowohl beim PCR-Test als auch beim Antigen-Test wird mit einem Wattestäbchen eine Probe aus dem Rachen und der Nasenhöhle entnommen. Der Unterschied liegt in der Diagnose dieser Stichprobe. Im Falle eines Antigen-Tests kann die Probe sofort verarbeitet werden, um ein Ergebnis zu erhalten. Dazu wird die Probe vor Ort mit einer Pufferflüssigkeit gemischt, von der dann einige Tropfen auf eine Testkassette getropft werden. Das Testergebnis kann dann innerhalb weniger Minuten abgelesen werden. Beim PCR-Test wird die Probe in einem Labor auf das Vorhandensein des genetischen Materials des Virus untersucht, nachdem die Probe vervielfältigt worden ist. Der PCR-Test ist daher viel empfindlicher und daher die zuverlässigste Variante.

11. Wird die Reisebescheinigung anerkannt?

Ja.

Unsere Reisebescheinigung wurde vom RIVM validiert und von unserem medizinischen Direktor unterzeichnet. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Zentrale.